Wie geht es weiter?

Der globale Klimastreik hat gezeigt, dass wir die Macht haben, die Klimakrise zu lösen und das Zeitalter der fossilen Brennstoffe zu beenden.

Aber jetzt kommt es auf uns an. Die größte Mobilisierung aller Zeiten für den Klimaschutz wird schlicht nicht ausreichen, wenn sie jetzt aufhört und die Leute einfach nach Hause gehen.

Bist du bereit, mit all deinen Kräften weiterhin Druck zu machen?

So kannst du dich nach dem globalen Klimastreik weiter einsetzen.

Online-Aktionen

Fordere, dass die Europäische Investitionsbank die Finanzierung fossiler Brennstoffe einstellt.

Diese Kampagne befindet sich auf der Zielgeraden. Die Europäische Investitionsbank will die Finanzierung der fossilen Brennstoffe einstellen. Doch die Finanzminister*innen der EU-Mitgliedstaaten müssen dieser Entscheidung zustimmen. Unterzeichne die Petition, um auf den Bankvorstand Druck auszuüben:

EnglishFrançaisDeutsch

Fossilfreies Facebook

Facebook behauptet, es wolle seinen CO2-Fußabdruck verringern — dennoch wird das Geld der Konzerne, die die Klimakatastrophe verursacht haben, bereitwillig genommen. Das ist ein Widerspruch. Deshalb rufen wir Facebook auf, die schmutzigen Werbeetats der Kohle-, Öl- und Gasindustrie zurückzuweisen. Hier unterzeichnen:

EnglishFrançaisDeutsch

Fracking in Südafrika verbieten

Um die Erderwärmung auf unter 1,5 °C zu begrenzen, müssen bekanntlich Kohle, Öl und Gas im Boden bleiben. Das bedeutet den Verzicht auf Fracking — in Südafrika und überall. Unsere Bewegung steht bereit und ist im Kampf gegen fossile Brennstoffe entschlossener denn je. Unterzeichne den Aufruf an den Minister für Energie und Bodenschätze, Fracking in Südafrika zu verbieten: #BanFracking:

Unterzeichnen (English)

Pazifischer Raum

#PacificPawa (EN) – Fordere Institutionen an deinem Wohnort auf, sich bis 2020 zur Umstellung auf 100 % Erneuerbare zu verpflichten.

Australien

  • Stoppt Adani (EN) – Schließ dich der Bewegung #StopAdani an und fordere von Australien den Kohleausstieg!

Neuseeland

  • Fossilfreie Banken (EN) – Neuseeland braucht eine fossilfreie Bank, die garantiert sämtliche Geschäftsverbindungen mit der Kohle-, Öl- und Gasindustrie kappt.

Nordamerika

Kanada

  • Our Time (EN / FR) – Our Time ist eine landesweite Kampagne von Jugendlichen und der Generation Y, die sich für einen Green New Deal für Kanada stark machen.

USA

  • We Are Unstoppable (EN) — 350.org organisiert den landesweiten Aufruf in den USA „We Are Unstoppable”, um den Klimastreiks mehr Dynamik zu verschaffen. Hier können sich Leute, die schon lange dabei sind, und Neulinge über aktuelle Kampagnen informieren, mit lokalen Gruppen Kontakt aufnehmen und die Bewegung für Klimagerechtigkeit weiter auf- und ausbauen.

Europa

  • Fossil Free Europe (EN / DE / FR / NL) – Es ist an der Zeit, dass unsere Institutionen Stellung beziehen und ihre finanziellen Verstrickungen mit den Kohle-, Öl- und Gaskonzernen beenden. Und es ist unsere Aufgabe, das sicherzustellen.
  • Bist du Lehrer*in oder Erzieher*in? Unterzeichne den Aufruf an die Beschäftigten aller Schulen und Bildungseinrichtungen, sich mit den Jugendlichen zu solidarisieren. Unterstütze die internationalen Klimastreiks der Jugendlichen. (EN / FR / DE)

Frankreich

Deutschland

Vereinigtes Königreich

  • Green New Deal (EN) – Der Green New Deal ist ein Plan zur Umgestaltung unserer Volkswirtschaft, zur Sicherung eines erträglichen Klimas und zum Aufbau einer gerechteren Gesellschaft. Wir müssen eine Bewegung aufbauen, die das Kräfteverhältnis ändern und auf allen Ebenen politische Maßnahmen erzwingen kann.

Südamerika

Cero Fósiles (ES) – Keine neuen Projekte zur Kohleverstromung, für Öl oder Gas — nirgendwo. Eine gerechte Energiewende hin zu 100 % Erneuerbaren in Bürgerhand.

Brasilien

  • Zero Fosseis (PT) – Stadt für Stadt und Dorf für Dorf beenden wir das Zeitalter der fossilen Brennstoffe und bauen an einer Welt, die auf erneuerbaren Energien in Bürgerhand basiert.

Afrika

Afrika Vuka (EN / FR) – Wir setzen uns dafür ein, den Ausbau der Infrastruktur für fossile Brennstoffe in Afrika zu stoppen, indem wir den Widerstand vor Ort und die internationale Zusammenarbeit stärken.

Asien

Für ein Ostasien ohne Kohle (EN) — Die Lösungen, die unsere Abhängigkeit von der Kohle reduzieren, stehen bereits zur Verfügung. Jetzt ist es an der Zeit, auf saubere, eneuerbare Energieträger umzusteigen.

Japan

  • Divestment (JP) – Mach Druck auf die größten Banken Japans, damit sie aufhören, schmutzige Energie zu fördern: Bring dein Geld woandershin.

Philippinen

  • Fossilfreie Philippinen (EN) – Wehr dich gegen die Kohle-, Öl- und Gasindustrie und fordere den Stopp aller neuen Kohle-, Öl- und Gasprojekte sowie den Ausbau der Erneuerbaren in Bürgerhand.

Osteuropa, Kaukasus und Mittelasien (EECCA)

Cities For Life (UK) – Cities for Life fordert Klimaschutzmaßnahmen von den Städten in der gesamten EECC-Region.

Türkei

  • İklim İçin Kentler (TR) – Aufruf an die Städte in der ganzen Türkei, Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen.

Schulungen

Nimm an einer Online-Schulung zur Orientierung teil.

Bist du bereit, dich nach Kräften einzusetzen? Die Klimakrise erscheint oft kompliziert und unüberschaubar. Manchmal ist es schwer, herauszufinden, was man selbst dagegen tun kann. Wir veranstalten Online-Workshops, in denen wir ausloten, mit welchen Aktionen im Rahmen der Klimagerechtigkeitsbewegung jetzt die größte Wirkung zu erzielen ist, egal wer du bist und wo du lebst.

Mach mit (English)

Online-Schulungen

Wenn dich der globale Klimastreik inspiriert hat und du lernen willst, wie du dich an deinem Wohnort organisieren und Kampagnen durchführen kannst, dann findest du hier Einsteigerkurse. Du kannst dich in deinem persönlichen Tempo mit Themen wie Bewegungsaufbau, Divestment und anderen beschäftigen.

English PortuguêsFrançais EspañolPусский Bahasa Indonesia

Mobilisierung

Der internationale Aufstand von Extinction Rebellion

Ab 7. Oktober organisiert Extinction Rebellion 2 Wochen lang Aktionen und Widerstand.

Mach mit (English)

Weiterstreiken

Informiere dich bei Fridays For Future oder den Schulstreikgruppen an deinem Wohnort über weitere Aktionen der Schulstreikbewegung.

Mach mit (English)